Über Barbara Liebermeister

Barbara Liebermeister ist Gründerin und Leiterin des IFIDZ. Die Managementberaterin hat u.a. den Begriff Alpha Intelligence® geprägt, mit dem die Skills erfolgreicher Führungskräfte im digitalen Zeitalter zusammengefasst werden. Managementberater & Managementcoach Hintergrund und Grundlage ihrer Arbeit ist ihre jahrelange Erfahrung im Management von Unternehmen sowie als Managementberater und Managementcoach. Hierbei hat sie die Kernkompetenzen erfolgreicher „Leader“ beobachtet, erforscht und entwickelt – u. a. ein strategisches Networking, eine spezifische Art der Kommunikation, ein souveränes Auftreten nach innen und außen, Beziehungsmanagement und Innovationsstärke. Seit mehr als zwanzig Jahren nutzen internationale Konzerne und größere Mittelstandsunternehmen Barbara Liebermeisters Expertise und Kompetenz, indem sie sie (und ihr Team) als Berater, Trainer, Coach oder Vortragsredner engagieren . Lehrbeauftragte & Vortragsrednerin Barbara Liebermeister hat Lehraufträge an der RWTH in Aachen, der Hochschule Kempten und der Bucerius Law School in Hamburg. Gleichzeitig fungiert sie als Mentorin für die Hessischen Universitäten. Sie hat Wirtschaftswissenschaften studiert sowie Ausbildungen zum Business- & Managementcoach/-trainer absolviert. Sie ist Autorin mehrerer Bücher sowie zahlreicher Artikel zum Themenkomplex „Führung und Networking im digitalen Zeitalter“. 2017 wurde Barbara Liebermeister für den #digitalfemaleleader Award 2017 vom Frauenmagazin Myself nomiert. 2018 wurde ihr Institut auf der Learntec in Karlsruhe mit dem Wolfgang Heilmann Preis auf der Learntec in Karlsruhe ausgezeichnet für den LEADT: ein Tool, das die digitalorientierte Führungsreife von Führungskräften misst.

Brücken in Richtung Zukunft und Nachhaltigkeit bauen

30. September 2021 – Die Bundestagswahl ist vorbei und gespannt beobachte ich zur Zeit wie die beiden Parteien FDP und Grüne  sich bemühen, die zwischen ihnen bestehenden ideologischen Barrieren zu überwinden, um gemeinsam zu neuen Lösungen zu gelangen – zum Beispiel bezogen auf das Thema Klimawandel. […]

2021-10-04T12:15:35+02:00Von |

Der Online-Vortrag u.a. für die Süddeutsche Zeitung war Spitze

01. April 2021 – Wow, das hat mir letzte Woche so richtig Spaß gemacht – mein Online-Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Wissensforum digital“ der Süddeutschen Zeitung sowie „Denkanstöße“ der Stuttgarter Zeitung. […]

2021-04-09T16:24:17+02:00Von |

Die Botschaften auf den Punkt bringen – in Interviews & Online-Meetings

19. Februar 2021 – Kennen Sie den alten Radio- und Fernsehmacher-Spruch: „Und bist Du noch so fleißig, wir senden nur eins dreißig.“ Mit ihm wird jungen Journalisten vermittelt, dass sie ihre Botschaften auf den Punkt bringen müssen. […]

2021-02-19T11:16:57+01:00Von |

Vortrag beim Wissensforum der Süddeutschen Zeitung

21. Januar 2021 – „Neue Impulse. Neue Perspektiven“. So lautet der Titel einer Wissensforum genannten Vortragsreihe der Süddeutschen Zeitung. In ihr geben „renommierte Referenten den Teilnehmern spannende Einblicke“ in die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Motivation und Kommunikation sowie aktuelle Trends. […]

2021-01-21T13:35:09+01:00Von |

Online-Befragung „Führung in Corona-Zeiten“

19. November 2020 – Durch Corona haben sich Rahmenbedingungen für Führung in den Unternehmen nicht nur stark geändert, sie ändern sich u.a. aufgrund der mal steigenden, mal sinkenden Zahl der Neuinfizierten, der sich wandelnden empfohlenen bzw. vorgeschriebenen Infektionsschutzmaßnahmen usw. gefühlt fast täglich. […]

2020-11-19T10:53:43+01:00Von |

10 Tipps: Online-Reden halten als Führungskraft

6. November 2020 – Die Zeit um den Jahreswechsel ist die Hoch-Zeit der Reden. Das wird auch in den kommenden Monaten so sein – obwohl corona-bedingt so manch übliches Firmenevent wie die Weihnachtsfeier oder das Jahres-Kick-off nur online oder im kleinen Kreis stattfindet. […]

2020-11-09T13:33:56+01:00Von |
Nach oben