Sebastian Fleck verstärkt das IFIDZ-Team

//Sebastian Fleck verstärkt das IFIDZ-Team

22. Juni 2018 – Die Frage, welche Führungskultur benötigen wir im digitalen Zeitalter und wie können wir diese entwickeln, beschäftigt zurzeit viele Unternehmen; branchenübergreifend. Das spürt auch das IFIDZ an seiner Auftragslage. Deshalb hat es sein Team verstärkt.

Seit einigen Wochen arbeitet Sebastian Fleck als Berater, Trainer und Coach für das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter.

Erfahrener Berater, Trainer und Coach

Die Themenfelder des Diplom-Betriebswirts, der auch ein ISO-zertifizierter Business-Trainer und Coach ist sowie ein Studium als Changemanager/Organisationentwickler an der Hochschule Rhein-Main absolvierte, sind:

  • Changemanagement,
  • Führung & Leadership,
  • Team- & Organisationsentwicklung und
  • Kundenorientierung.

Erfahrung u.a. im Bereich Führung und Vertrieb

Nach seinem Studium arbeitete Sebastian Fleck unter anderem als Berater, Trainer und Coach u.a. für die Automobilindustrie (u. a: Fiat, Alfa Romeo, Jeep, BMW, Porsche. Peugeot, Citroen) – insbesondere für deren Vertriebsbereiche und vertriebsnahen Bereiche.

Seit 2014 arbeitet er branchen- und bereichsübergreifend primär als Organisationsberater und Changemanager im Personalbereich sowie als Führungskräfteentwickler und -trainer.

Projekterfahrung in der DACH-Region

Dabei sammelte er Projekt- und Trainingserfahrung in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die er nun in die Arbeit für die IFIDZ-Kunden einbringt.

Sebastian Fleck, herzlich willkommen im Team.

2018-07-20T11:15:21+00:00von |