Networking & Business Relationship Management im digitalen Zeitalter

Startseite/Offene Seminare, öffentliche Vorträge/Networking & Business Relationship Management im digitalen Zeitalter
Networking & Business Relationship Management im digitalen Zeitalter 2017-12-01T08:07:16+00:00

Durch die zunehmende digitale Vernetzung hat sich auch unser Informations- und Kommunikationsverhalten verändert. Wie gelingt der Kontakt- und Beziehungsauf- und -ausbau, das Networking und Bezeihungsmanagement im digitalen Zeitalter? Wie können wir uns in ihm als attraktive Partner profilieren? Wie können wir in ihm andere Menschen für uns und unsere Ideen begeistern? Antworten auf diese Fragen gibt den Teilnehmern dieses Networking- und Beziehungsmanagement-Seminar. Sie lernen zahlreiche Methoden und eine Systematik kennen, wie sie im digitalen Zeitalter ein werthaltiges Beziehungsnetzwerk aufbauen und pflegen.

Zielgruppe: Manager, Führungskräfte und Vertriebsverantwortliche, die bei ihrer Arbeit vor der Herausforderung stehen, tragfähige (Business-)Beziehungen und Beziehungsnetze aufzubauen.

Kerninhalte:

  • Kommunikation und Beziehungsmanagement im digitalen Zeitalter
  • Die 4 Todsünden und 10 Gebote des Networkings
  • Mensch bleibt Mensch! Wie funktioniert der Beziehungsaufbau zwischen Menschen?
  • Wie werde ich ein attraktiver (Netzwerk-)Partner?
  • Die 5-Phasen Methode für ein effizientes Networking.
  • Entwicklung einer eigenen Networking-Strategie fürs digitale Zeitalter
  • Das eigene Netzwerk analysieren und mit System ausbauen
  • Wie digital soll ich sein? Worauf muss ich achten?
  • Auf Menschen einfach zugehen
  • Aus Kontakten werthaltige (Business-)Beziehungen entwickeln

Dauer:  1 Tag (10 bis 18 Uhr)

Ort: Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) oder Frankfurt Messe

Teilnehmerzahl: maximal 10, um ein intensives Arbeiten und einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen

Methodik: Vermitteln inhaltlicher Grundlagen durch Referenteninput, Impulssetzung durch Videos, Einzel- und Teamarbeit, Gruppendiskussion

Nutzen für die Teilnehmer (u.a.):

  • Sie erfahren, warum ein effektives Networking, Beziehungsmanagement im digitalen Zeitalter für den (persönlichen) Erfolg immer wichtiger wird.
  • Sie erfahren, wie ein erfolgreiches Networking (im digitalen Zeitalter) funktioniert.
  • Sie lernen die verschiedenen Phasen eines aktiven Kontakt- und Beziehungsmanagements kennen.
  • Sie lernen Methoden und Tools kennen, um Kontakte und Beziehungen mit System aufzubauen und zu pflegen.
  • Sie trainieren, aktiv auf fremde Menschen zuzugehen.
  • Sie lernen, sich als attraktiver Netzwerkpartner darzustellen.
  • Sie lernen die sozialen, elektronischen Medien für den Kontakt- und Beziehungsauf- und -ausbau zu nutzen.
  • Sie kehren motiviert und inspiriert von vielen neuen Ansätzen und Ideen, um ihr Beziehungsnetzwerk zu beleben, in ihren Businessalltag zurück.

Nächste Seminartermine:

  • 09. April 2018

Preis: 1480 zzgl. MwSt. ((im Preis inbegriffen sind Seminarunterlagen, Business Lunch, Tagungsgetränke)

Referentin: Barbara Liebermeister

  • Gründerin und Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)
  • Wirtschaftswissenschaftlerin, zuvor in internationalen Unternehmen tätig (u.a. für Christian Dior, L’OREAL), anschließend für die Finanzindustrie
  • Autorin u.a. der Bücher „Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet“ und „Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“

Sie wünschen mehr Infos über das Networking- und Beziehungsmanagement-Seminar. Dann kontaktieren Sie bitte das IFIDZ – Email: info@ifidz.de oder Tel.: 069-719130965

Sie wollen sich für das Networking-Seminar anmelden: zum Anmeldeformular

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Abbrechen