Blog

Führung heißt Sinn stiften können

Führung heißt Sinn stiften können. Dr. Susanne K. ärgert sich. Ihre Sekretärin hat einen Termin zweimal vergeben. Frau Dr. K.´s Stimme ist ziemlich scharf, als sie sagt: „Ich bin diese Schlamperei satt, wenn Sie noch nicht einmal meinen Terminkalender ordentlich führen können, dann muss ich mir überlegen, ob Sie für [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Freunde

„Oliver, stell Dich nicht so an. Du bist doch mein Freund.“ Peter Wiedel war sauer. Sein bester Freund Oliver sollte doch nur für zwei Tage stillhalten!. „Du kannst mich doch jetzt nicht hängenlassen!!“ Oliver hatte aber keine Lust, sich für Peter einzusetzen. Denn Peter Wiedel hatte die Freundschaft ganz schön [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Darum sind Frauen die besseren Führungskräfte!

Unternehmer.de | 26. August 2015 | von Dr. Ilona Bürgel  Dass sie es sind, zog sich als roter Faden durch alle Unternehmenspräsentationen der „global female leaders conference" in Berlin. 250 Frauen von allen Kontinenten, darunter unter anderem •Petra Winter, Chefredakteurin der Madame, •Simone Menne, CFO der Lufthansa AG, •Dina Dublon, [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Moralisches Missverständnis – Information ist alles

Nie war Wissen so verfügbar wie heute. Wer etwas nicht weiß, schaut einfach im Internet nach. Das ist so selbstverständlich, dass man glauben kann, jedes Wissen sei potenziell für jeden verfügbar, man müsse sich nur „aufschlauen“. Doch das gilt nur für eine bestimmte Form von Wissen, das Informationswissen. Daneben gibt [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Mit Compliance ist alles geregelt – oder?

Die Skandale in der Wirtschaft, die Sicherheits-Pannen in den USA haben uns Compliance beschert. Unter Compliance verstehen Unternehmen, dass sich Beschäftigte an Richtlinien und Vorschriften halten. Das klingt banal. Aber das Thema wird immer wichtiger, weil Behörden, Börsenaufsicht und Öffentlichkeit wachsenden Wert darauf legen, dass sich Firmen an Regeln halten. [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Das Leistungsprinzip – ein Beitrag von Ulf Posé

Schon Aristoteles meinte: „Der redliche Mensch unterscheidet sich vom unredlichen Menschen dadurch, dass der redliche Mensch sagen kann, worüber er spricht.“ Also reden wir einmal Tacheles. „Leistung muss sich wieder lohnen“, „Gleiches Geld für gleiche Arbeit“, „Wir sind eine Leistungsgesellschaft!“ Das sind alles Sprichwörter, Aussagen, Formulierungen, die unser Denken vernebeln, [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Ethisches Missverständnis: wir müssen alle gleich behandeln

Der Automobilhersteller hat einen Betriebskindergarten eingerichtet. Das hilft allen Eltern, die in dem Betrieb beschäftigt sind. Allerdings beschwert sich Volker K. beim Betriebsrat. Er sieht nicht ein, dass hier Privilegien geschaffen werden für Eltern, und der Rest der Belegschaft, die keine Eltern sind, gehen leer aus: „Da müsst ihr etwas [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |

Wir brauchen Eliten – ein Zwischenruf von Ulf Posé

Es gibt zwei Arten von Eliten. Die einen halten sich für etwas Besseres, die anderen sind die Besseren. Erstere wollen ihr Leben genießen und ihre Talente vergeuden, letztere wollen das Leben meistern und alle Kräfte für ihre persönliche Entwicklung einsetzen. Erstere brauchen wenig können, letztere wollen mehr leisten. Dieses Land, [...]

2017-06-09T11:56:44+00:00 von |
Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Abbrechen