Leadership-Trend-Barometer

Startseite/STUDIEN/Leadership-Trend-Barometer
Leadership-Trend-Barometer 2017-10-26T14:10:04+00:00
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte im digitalen Zeitalter?
  • Was erachten sie als die wichtigsten Eigenschaften eines „Digital Leader“?
  • Welche Hoffnungen und Wünsche, Ängste und Befürchtungen haben sie bezüglich der VUCA-Welt?
  • Wie gehen sie mit der Entwicklung um, dass ihre jungen Mitarbeiter stärker in ihre Entscheidungen einbezogen werden möchten?
  • Welche Chancen und Risiken erwachsen ihres Erachtens daraus, dass die Kommunikation im Betriebsalltag zunehmend über digitale Medien erfolgt?

Auf solche Leadership Development Fragen möchte das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) Antworten finden, die den Entscheidern in den Unternehmen eine erste Orientierung beim HR-Development und beim Entwickeln der Unternehmens- und Führungskultur in Richtung Digital Leadership geben. Deshalb führt das IFIDZ seit Anfang 2016 unter dem Label „Leadership-Trend-Barometer“ drei Mal pro Jahr eine anonyme Online-Befragung von Führungskräften durch.

Die Befragungen drehen sich jeweils um ein für das Führen im digitalen Zeitalter bzw. das Leadership Development relevantes Thema und bestehen nur aus einer Frage mit mehreren Antwortmöglichkeiten. Deshalb kostet Sie die Teilnahme nur zwei, drei Minuten. Wenn Sie als Teilnehmer in dem dafür vorgesehenen Feld freiwillig Ihre Mail-Adresse eingeben, werden Ihnen die Ergebnisse der Befragung nach deren Ablauf automatisch zugesandt. Ansonsten können Sie sich hier über die Ergebnisse der bisherigen Online-Befragungen informieren.

 

Leadership-Trend-Barometer

Januar – März 2016:

Was sind aus Ihrer Warte die größten Herausforderungen für Führungskräfte im digitalen Zeitalter? Ergebnisse

Juni – Juli 2016:

Welche wichtigen Fähigkeiten/Eigenschaften brauchen Führungskräfte verstärkt im digitalen Zeitalter? Ergebnisse

November 2016:

Welches sind die größten Herausforderungen in der Digitalität in 2017?
Ergebnisse

 

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Abbrechen